Mittwoch, 9. Juni 2010

Religiöser Nonkonformismus - ein erhellender Interpretationsrahmen

Dieser Blog beschäftigt sich mit völkischen Subkulturen und mit "religiösem Nonkonformismus", wie er auch in einem neuen Forschungsvorhaben am Graduiertenzentrum der Universität Leipzig erforscht werden soll (1). Zur Erläuterung des Forschungsvorhabens heißt es unter anderem:
Religiöser Nonkonformismus bildet eine potenzielle Ressource alternativer Optionen von Sinndeutung, Wertsetzung und Lebensformen und ist damit ein Element kultureller Spannung und Dynamik.

Das Projekt kreist um drei erkenntnisleitende Achsen:

(1) Die Spannung zwischen religiösem Nonkonformismus und Konformität, d.h. den dominanten Formen (religiöser) Sinngebung und Lebensführung. Diese Spannung äußert sich mehr oder weniger konflikthaft und reicht von Diskriminierung bis zu gewaltsamer Unterdrückung auf der einen Seite und von verbaler Ablehnung bis zur gewaltsamen Rebellion auf der anderen.
(2) Das innovative Potenzial und die transformative Dynamik von religiösem Nonkonformismus.
(3) Die soziale Formation, interne Vernetzung und mediale Repräsentation religiös nonkonformer Gruppen und Milieus.
Und an anderer Stelle heißt es:
Zwar sind Nonkonformisten in der Regel gesellschaftliche Außenseiter, aber sie sind zugleich Teil des sozialen und kulturellen Systems, in dem sie ein diffuses Feld von alternativen Formen der Lebensführung und Weltdeutung besetzen. Insofern stellt religiöser Nonkonformismus grundsätzlich ein Element der Destabilisierung sozialer und kultureller Ordnung dar, wenn auch die Wirkung mitunter höchst begrenzt sein mag. Ob diese Destabilisierung im Einzelfall als produktive Innovation oder eher als destruktive Gefährdung erscheint, ist nicht zuletzt von den Wertsetzungen des Betrachters abhängig.
Der Interpretationsrahmen des "Religiösen Nonkonformismus" erscheint als geeignet auch für die Analyse eines solchen völkischen Subkultur wie der der Ludendorff-Bewegung oder Haeckels Monistenbund.

Lit.:

1. Seiwert, Hubert u.a.: Religiöser Nonkonformismus und kulturelle Dynamik. (Abgerufen 9.6.2010)
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts